Gründung KIV ASD-Hümmling

Der Kreisimkerverband Aschendorf-Hümmling (KIV) wurde im Jahre 2015 aus den bisherigen Ortsvereinen Aschendorf, Esterwegen, Hümmling, Lathen und Werlte durch einen Zusammenschluß der Vereine Aschendorf, Hümmling und Lathen neugegründet.

Bericht aus der Ems-Zeitung vom 21.01.2015

(Neu)Gründung des Verbands 

Seit dem Jahre 2017 sind darin die Vereine Aschendorf und Lathen gemeinsam organisiert.

Neben der Regelung überörtlicher Strukturen werden vom Kreisimkerverband Aschendorf-Hümmling schwerpunktmäßig Nachwuchsimker ausgebildet.

Moderne Bienenbehausung im Feld mit Bienenfreund (Phacelia)